Tennis

Die jüngsten Grand-Slam-Sieger im Tennis

Als Boris Becker 1985 im Alter von 17 Jahren das Finale von Wimbledon gewann, stand nicht nur Deutschland, sondern die gesamte Tenniswelt für ein paar Stunden still. Umso beeindruckender, dass es noch fünf weiter Akteure gibt, die ihren ersten Grand-Slam-Titel noch früher feiern konnten. Wer diese Überflieger sind und wie ihr Weg zum Triumph aussah, erfahrt ihr hier!

Eugenie Bouchard Vermögen

Sie war der Shooting-Star der frühen 2010er – Eugenie „Genie“ Bouchard hat nicht nur ein hübsches Lächeln, sondern konnte auch richtig gut Tennis spielen. Wie viel sie in ihrer noch jungen Karriere bereits verdienen konnte, seht ihr hier!

Die längsten Tennismatches seit 2000

Tennis ist eine der wenigen Sportarten, die zeitlich nicht begrenzt ist, was zur Folge hat, dass wenn zwei Spieler auf Augenhöhe aufeinander treffen, sich ein Spiel gut und gerne mal ganz schön in die Länge ziehen kann. Die extremsten Fälle solcher Tennis Marathons seht ihr hier!

Alexander Zverev Vermögen

Vor wenigen Jahren noch ein No-Name und heute Olympiasieger und Deutschlands Sportler des Jahres. Alexander Zverev hat sich so schnell in die Herzen der deutschen Tennisfans gespielt wie kein anderer. Wie ist ihm dieser schnelle Weg an die Spitze der Weltrangliste gelungen und was hat er auf diesem verdient. 888sport klärt auf!

Angelique Kerber Vermögen

Nach Steffi Graf hat Deutschland wieder eine Tennisspielerin der absoluten Weltspitze und sie trägt den Namen Angelique Kerber. Wie entwickelte sich ihre Karriere im Laufe der Jahre und wie groß ist das Vermögen, das sie im Laufe dieser ansammeln konnte? 888sport klärt auf!