Es geht in die heiße Phase der WM - die KO-Runden stehen an! Werfen wir einen Blick auf die kommenden KO-Spiele der WM 2022 in Katar:

Finale: Argentinien - Frankreich

Am Sonntag kommt es im Lusail Iconic Stadium zum großen Showdown, in dem sich die letzten 4 Wochen zuspitzen. Schafft es Frankreich den WM-Titel zu verteidigen oder beendet Messi seine Nationalmannschaftskarriere als Weltmeister?

Argentinien konnte sich in einem deutlicher als erwarteten 3:0-Sieg gegen Kroatien für dieses Finale qualifizieren. Überragend war einmal mehr Lionel Messi am Dienstagabend, aber auch Julian Alvarez hat gezeigt, dass er endlich der Sturmpartner für Messi sein kann, der ihm zum Titel verhelfen kann. 

Frankreichs Halbfinalpartie lief im Gegensatz dazu weniger rund: Die Les Bleues erkämpften sich ein 2:0 gegen Überraschungshalbfinalist Marokko. Der Schein des Ergebnis trügt, Marokko war über weite Strecken der Partie die aktivere und bessere Mannschaft, Frankreich am Ende die effektivere. 

Effektivität kann auch im Finale ein Faktor werden, denn die Defensiven beider Mannschaften haben bis jetzt im gesamten Turnierverlauf wenig bis gar nichts zugelassen. Es wird wohl auf einzelne Momente ankommen, in denen ein Geniestreich oder eine Unaufmerksamkeit das Spiel entscheidet.

Einen Geniestreich kann man auf Seiten Argentiniens mit großer Sicherheit von Lionel Messi, auf Seiten Frankreichs von Kylian Mbappe erwarten. Die beiden Pariser Teamkollegen stehen bei jeweils 5 Toren und sind Hauptverantwortliche für den Finaleinzug ihrer Nation gewesen. 

Aber auch ein Blick auf die zweite Reihe lohnt sich: Julian Alvarez und Olivier Giroud, die beiden Nebenmänner der Topstars, stehen auch schon bei 4 Toren. Auch sie haben einen maßgeblichen Anteil am Erfolg und dürfen im Finale mit Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. 

Beide Mannschaften sind am Ende verdient in diesem Finale, weil sie zum wichtigsten Zeitpunkt am besten gespielt und in sich als Einheit agiert haben. Allerdings fühlt sich der Teamgeist der Argentinier noch stärker an wie der der Franzosen, was am Ende vielleicht der entscheidende Faktor sein kann.

Unser Tipp: 2:1 n.V. Argentinien  


​Spiel um Platz 3: Kroatien - Marokko

Bevor der Sieger der WM gekürt wird, muss noch der undankbare Dritte des Turniers auserkoren werden. Im Spiel der Unterlegenen Kroatien gegen Marokko werden beide Teams trotzdem alles geben. 

Für so ein Spiel Motivation zu finden muss für jeden Profi schwer sein: Der große Traum ist geplatzt, die Enttäuschung ist groß und jetzt muss man noch einmal alles geben? Genau diese Gedanken dürfen den Spielern jetzt auf keinen Fall in den Kopf kommen.

Schämen müssen sich die beiden Mannschaften auf keinen Fall bis hier her gekommen zu sein, Kroatien hat immerhin den Topfavoriten Brasilien ausgeschaltet, Marokko hat die Gruppenphase dominiert und dann auch noch Spanien und Portugal bezwungen. Beide Teams sind schon alle Erwartungen übertroffen.

Welche Spieler überhaupt am Samstag auf dem Platz stehen werden, ist traditionell eher schwer vorauszusagen. Viele Trainer geben beim Spiel um Platz 3 nochmal den jungen und unerfahrenen Spielern die Bühne, die im bisherigen Turnierverlauf noch keine Minute gesehen haben. Manche Trainer setzen trotzdem auf ihre erste Elf und spielen voll auf Sieg. 

Man kann sich also auf jeden Fall auf ein paar unbekannte Gesichter vorbereiten. Vorbereiten kann man sich auch auf defensiv geprägtes Spiel, das vor allem von Umschaltsituationen leben wird. Beide Teams haben das Halbfinale vor allem über defensive Stabilität erreicht. 

Da würde es nicht überraschen, wenn das Spiel auch nach 120 Minuten noch nicht entschieden ist und sich die Partie erst im Elfmeterschießen entscheidet - eine bekannte Situation für beide Teams. Wer dann das bessere Ende für sich hat, das weiß nur der Fußballgott. 

Unser Tipp: 5:4 i.E. Marokko


*Die Rechte an allen Fotos in diesem Artikel liegen bei AP Photos*

Über den Autor
Von
888sport

Hier im 888sport-Blog gibt es die besten Tipps unserer Wettexperten. Wer ist gut drauf? Wer kriegt die Kurve? Und wer macht den Abflug? Wir haben die Fakten. Und gerne auch mal eine klare Meinung über die verrückte Welt des Sports.

Verwandte Beiträge

FC Bayern München Tipps

FC Bayern München Tipps

Markus Babbel im Interview

Fazit: So verlief die WM!

WM: Die größten Überraschungen