Scottie Pippen
Geburtsdatum: 25. September 1965 Beruf: ehemaliger Basketballspieler
Geboren in: Hamburg, USA Teams: Bulls, Rockets, Trail Blazers
Nationalität: US-Amerikaner Kinder: 7
Familienstand: Geschieden Größe. 203 cm 

 

Scottie Pippen ist bei vielen als der Sidekick von Michael Jordan in Erinnerung geblieben. Dabei hatte Pippen als Spieler einiges drauf. Bis heute gilt er als einer der besten Verteidiger aller Zeiten. Pippen war unter anderem Teil der legendären Chicago Bulls Mannschaft der 90er Jahre welche insgesamt sechs Titel in acht Jahren gewann.

Mit seiner Spielweise schaffte es Pippen mehrfach in die Allstar-Mannschaften der NBA-Saison. Doch was macht Pippen heute? Wie viel Geld hat er während seiner Karriere verdient und was ist davon auf seinem Konto übrig geblieben? 888sport beantwortet euch diese Fragen!

Karriere

Der 2,03 Meter große Scottie Pippen ist 1965 in Hamburg geboren. Allerdings nicht das Hamburg welches sich im Norden Deutschlands befindet, sondern das im US-Bundesstaat Arkansas. Das Hamburg dort hat abgesehen von demselben Namen nicht viel mit dem Deutschen gemein.

Während das deutsche Hamburg fast zwei Millionen Einwohner hat, sind es bei der amerikanischen Variante in Arkansas nur knapp 3000 Einwohner.

Aufgewachsen mit elf Geschwistern begann Pippen bereits früh mit dem Basketball spielen. Bereits in der High School verhalf er seiner Mannschaft in die State-Playoffs. Trotz diesen Leistungen erhielt der junge Pippen kein Stipendium fürs College.

Dennoch führte sein weg über die University of Central Arkansas in den NBA-Draft 1987. Durch einen Trade sicherten sich die Chicago Bulls die Dienste des Small-Forwards.

Pippen und die Chicago Bulls sollten eine richtige Erfolgsgeschichte werden. Nachdem die Bulls in den Jahren 1989 und 1990 im Conference-Final scheiterten, folgten darauf drei NBA-Titel hintereinander.

Pippen liegt

1991 besiegte das Team um Michael Jordan und Scottie Pippen die Los Angeles Lakers, ein Jahr darauf im Finale die Trail Blazers und 1993 ließen die Bulls den Phoenix Suns keine Chance. Die ersten drei von sechs Titel, die Scottie Pippen im Verlauf seiner Karriere gewinnen sollte.

Nach dem dritten Titel in Folge verkündigte Michael Jordan sein Karriereende. Viele Experten ging davon aus, dass Pippen nun aus dem Schatten seines Mitspielers treten würde.

Pippen spielte auch sehr gut ohne Michael Jordan, dennoch gelang es ihm nicht, in den entscheidenden Moment für die Unterschiede zu sorgen. Erst nach dem Comeback von Jordan 1995 zogen die Chicago Bulls wieder in die NBA Finals ein und schafften es wieder dreimal in Folge den Titel zu gewinnen.

In all diesen Jahren bei den Bulls war der Vertrag von Pippen unterbezahlt. Die Chicago Bulls sahen ihn nicht als den Starspieler, der er war. Deswegen zog es Pippen 1998 zuerst zu den Houston Rockets und dann ein Jahr später nach Portland, wo er für die Trail Blazers spielte.

In diesen Jahren wurde er mit üppigen Verträgen ausgestattet. Die Zeit dort konnte er nicht mit einem NBA-Titel krönen. Nach einem Wechsel zurück zu den Chicago Bulls, beendete Pippen 2004 seine NBA-Karriere.

Ein weiterer Meilenstein seiner Karriere waren die beiden Teilnahmen an den Olympischen Spielen 1992 und 1996. Bei diesen Spielen trat Scottie Pippen für das amerikanische Basketball Team an, dass damals - gespickt mit den besten Spielern der NBA - die Olympischen Spiele dominierte.

Folglich gewann das "Dream-Team", wie es damals genannt wurde, zweimal die Goldmedaille.

Pippen bei den Bulls

Gehalt und geschätztes Gesamtvermögen

Scottie Pippen hat schätzungsweise während seiner aktiven Karriere über 100 Millionen US-Dollar verdient. Allein in seinen vier Jahren bei den Portland Trail Blazers verdiente Pippen jährlich im Schnitt mehr als 15 Millionen US-Dollar.

Allerdings bewies der Mann mit einer Spannweite von 2,18 Metern mehrfach, dass er kein gutes Näschen hat, wenn es um Investments geht. Medienberichten zu Folge haben sich mehrere seiner Investitionen als Flop herausgestellt. Pippen soll dabei über 100 Millionen Dollar verloren haben.

Das Vermögen des 55-Jährigen, ist aufgrund seiner vielen Fehlinvestments schwer zu schätzen. Es wird vermutlich zwischen 20 Millionen und 50 Millionen US-Dollar liegen.

Andere Einnahmequellen

Wer viel investiert, der benötigt auch unterschiedliche Einkommensquellen. Deshalb unterschrieb der ehemalige Basketballer während seiner aktiven Zeit lukrative Verträge mit dem Sportartikel Hersteller Nike.

Auch nach seiner Karriere warb er in Fernsehwerbung für unterschiedliche Produkte. Unter anderem war Pippen Testimonial für McDonald´s, Coca-Cola und Visa.

Pippen spielt Baseball

 

Was macht Scottie Pippen heute?

Vier Jahre nach seiner NBA-Karriere zog es Scottie Pippen ins Ausland. 2008 spiele er für das finnische Basketballteam Torpan Pojat. Im selben Jahr wechselte er noch zu der schwedischen Mannschaft Sundsvall Dragons, ehe er seine Karriere 2008 gänzlich beendete.

Heute arbeitet der Zwei-Meter-Mann bei Basketballspielen der NBA als Analyst für den amerikanischen Sportsender ESPN.

Hat Scottie Pippen das NBA-Fieber in euch geweckt? Die NBA Saison ist bereits in vollem Gange. Checkt unsere NBA-Quoten ab!

Alle Basketballwetten gibt’s hier!

* Die Rechte an allen Bildern im Artikel liegen bei AP Photos *

>

Über den Autor
Von
888sport

Hier im 888sport-Blog gibt es die besten Tipps unserer Wettexperten. Wer ist gut drauf? Wer kriegt die Kurve? Und wer macht den Abflug? Wir haben die Fakten. Und gerne auch mal eine klare Meinung über die verrückte Welt des Sports.

Verwandte Beiträge
Shaquille O’Neal Vermögen – Vermögen O’Neal 2021

Wie viel Geld hat Shaquille O'Neal?

Rodman Vermögen – Rodman geschätztes Vermögen 2021

Wie viel Geld hat Rodman?

Die besten NBA-Spieler aller Zeiten

Die besten NBA-Spieler!

LeBron James Vermögen - James geschätztes Vermögen 2022

Wie viel Geld hat LeBron?

Dirk Nowitzki Vermögen - Nowitzki geschätztes Vermögen 2022

Wie viel Geld hat Nowitzki?