Nico Rosberg
Geburtsdatum: 27. Juni 1985 Beruf: ehemaliger F1-Pilot
Geboren in: Wiesbaden, Deutschland Rennställe: Williams, Mercedes
Nationalität: Deutschland Kinder: 2
Familienstand: Verheiratet Größe: 178cm

 

Er war der einzige Formel1-Pilot, der Lewis Hamilton in den letzten Jahren Paroli geboten hat. Nico Rosbergs epische Duelle mit dem Briten im Kampf um den Weltmeisterschaftstitel bleiben unvergessen.

2016 gelang es ihm schließlich seinen Allzeitrivalen zu besiegen und sich zum Weltmeister zu krönen. Doch auf dem Höhepunkt seiner Karriere angelangt, zog er sich postwendend aus der Formel1 zurück, denn man soll bekanntlich aufhören, wenn es am Schönsten ist.

Wäre er womöglich erneut der richtige Mann, der die Hamilton-Dominanz beenden könnte? Diese Frage bleibt wohl noch länger ungeklärt. Dafür enthüllen wir für euch allerdings das geschätzte Gesamtvermögen des deutschen F1-Champions.  

Formel1-Karriere

Über gute Ergebnisse in der Formel-3 und als frischgebackener Weltmeister der GP2-Serie gelang dem Deutschen im Jahr 2006 der Sprung in die Formel1 zum Team Williams. Dort ließ er sein Können von Beginn auf aufblitzen, denn er fuhr bei diversen Rennen überraschend in die Punkteränge. 2008 erzielte er sogar die ersten beiden Podiumsplatzierungen seiner Karriere.

Hinzu kamen zwei schnellste Rennrunden aus den Jahren 2006 und 2009. 2010 wechselte Rosberg zu Mercedes, wo er auch bis zu seinem Rücktritt verblieb. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten hielt der Rennstall weiter an ihm fest und das machte sich bezahlt. 2012 holte „Nico“ beim GP von China seinen ersten Sieg und viele mehr sollten in den nächsten Jahren folgen.

Schließlich begann ab 2014 ein unerbittlicher Kampf um die WM mit  seinem Teamkollegen Lewis Hamilton. Mercedes hatte von diesem Zeitpunkt an bis heute das mit Abstand beste Auto. Die einzige Frage die offen blieb war, welcher der beiden Piloten sich den Titel sichern würde.

2014 und 2015 musste Rosberg dem Briten noch den Vortritt gewähren, doch 2016 war der Deutsche unaufhaltsam und sicherte sich in einem spektakulären Saisonfinale auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi seinen ersten und einzigen WM-Titel.

Rosberg

Gehalt und geschätztes Gesamtvermögen

Trotz seines Rücktritts muss sich der Ex-Weltmeister keinesfalls um seine Finanzen sorgen. Bei Mercedes war er nämlich Top-Verdiener. „Nicos“ letztes Gehalt beim deutschen Autohersteller lag bei knapp 16 Millionen Euro.

Berechnet man Werbedeals mit Mercedes hinzu, kommt Nico auf ein Jahreseinkommen von 18 Millionen Euro. Beachtlich ist, dass der Deutsche einen Vertrag bis 2018, der ihm ein Gehalt von 45 Millionen Euro gesichert hätte, ausschlug. Angeblich beläuft sich sein Gesamtvermögen im Moment auf etwa 50 Millionen Euro.

Trotz seines hohen Kontostandes wirkt Rosberg durchwegs bodenständig und symphatisch. Das macht ihm neben Sebastian Vettel und Michael Schumacher zu einem der beliebtesten deutschen Formel1-Piloten, die es jemals gab.

Andere Einnahmequellen

Für einen ehemaligen Formel1-Piloten ist es untypisch, dass ihm Themen, wie Umweltschutz und Klimawandel am Herzen liegen. Aber Rosberg möchte dadurch den Motorsport revolutionieren und ihn klimafreundlicher machen. Deshalb investiert er gerne in Startup-Unternehmen, die sich mit Nachhaltigkeit befassen.

So hält er zum Beispiel Anteile an der E-Roller-Firma Tier oder am Klimaschutz-Startup Planetly. Ebenso investiert er in die aufstrebende Formel-E. Zusätzlich gründete der Deutsche letztes Jahr das „Greentech Festival“, wodurch nachhaltige Zukunftstechnologien gefördert werden sollen.

Rosberg

Da seine Frau Innenarchitektin ist, investieren die Rosbergs zudem in Immobilien in ihrer neuen Heimat Monaco. Dabei kaufen und renovieren sie verschiedenste Wohnungen und verkaufen sie im Anschluss weiter.

Des Weiteren hat Nico in der TV-Sendung „die Höhle der Löwen“ bereits einen Deal mit einem Unternehmen ausgehandelt und hält dadurch etwa 9% der Anteile. Außerdem ist er auf Social Media äußerst aktiv, jedoch sind die Verdienste daraus unbekannt.

Die Karriere nach der Karriere

Rosberg blieb seinem geliebten Motorsport nach seinem Rücktritt weiterhin erhalten. Seit 2018 fungiert er als TV-Experte bei F1-Übertragungen für den deutschen Fernsehsender RTL. Jedoch musste nach der jüngst abgelaufenen Saison davon zwangsläufig Abschied nehmen, da RTL die TV-Rechte an der Formel 1 verlor und somit Sky ab der kommenden Saison der alleinige Rechteinhaber ist.

Rosberg

Der ehemalige Champion ließ sich davon nicht beirren und fand schnell einen neuen Job. Seit diesem Jahr ist er Teil der Jury der renommierten TV-Sendung „die Höhle der Löwen“. Es bleibt abzuwarten welch großartige Deals „Nico“ dort noch aushandeln wird.

Wann gibt es wohl den nächsten deutschen F1-Weltmeister und wann wird die Hamilton-Dominanz gebrochen? Fragen über Fragen, aber ihr könnt schon einmal eure Wetten platzieren. Denn auch in Corona-Zeiten bieten wir euch ein reichhaltiges Angebot an Online Wetten an. Schaut mal vorbei!

Weitere Vermögensartikel zu Cristiano Ronaldo und Lionel Messi findet ihr hier ebenfalls.

Alle Formel1 Wetten gibt’s hier!

* Die Rechte an allen Bildern liegen bei AP Photos *

Erstveröffentlichung: 22.12.2020

Über den Autor
Von
Alex Hofmeister

Alex studiert Fußballmanagement an der HAM in Ismaning und absolviert seit Oktober ein freiwilliges Praktikum bei mmc sport in München.

 
Neben seiner großen Leidenschaft dem Fußball, interessiert er sich auch für Formel1 und Eishockey. 
 

Verwandte Beiträge

Rückblick: Die Karriere von Sebastian Vettel

Beste deutsche Formel-1-Piloten

Wie viel Geld hat Vettel?

Wie viel Geld hat Hamilton?

Wie viel Geld hat Schumi?