SV Sandhausen vs. Fortuna Düsseldorf – 05. August, 18:30 Uhr
Tipp:
Sieg Fortuna Düsseldorf (Quote 2,25)
Begründung: Die Fortuna ist mit zwei Siegen aus zwei Spielen bereits gut gestartet und wird auch im dritten Spiel der Saison nichts anbrennen lassen.



SpVgg Greuther Fürth vs. Karlsruher SC –  05. August, 18:30 Uhr
Tipp:
Unentschieden (Quote 3.95)
Begründung: Beide Mannschaften stehen nach zwei Spielen ohne Siege denkbar schlecht da. Weder Fürth noch Karlsruhe werden diesen Bann brechen. Eine Punktetrennung ist die logische Konsequenz.


SC Paderborn 07 vs. Hannover 96 – 06. August, 13:00 Uhr
Tipp:
Sieg SC Paderborn (Quote 2.1)
Begründung: Erst am letzten Spieltag konnte sich der SC Paderborn in Düsseldorf bei der Fortuna mit 2:1 durchsetzen. Unter der Woche erreichten die Paderborner ohne Probleme die nächste Runde. Diese Formstärke nehmen die Paderborner mit und setzen sich daheim gegen Hannover 96 durch.


Hamburger SV vs. Heidenheim – 06. August, 13:00 Uhr
Tipp: Sieg HSV (Quote 1.6)

Begründung: Die Hamburger mussten am vergangenen Spieltag eine bittere Niederlage gegen Rostock einstecken. Dieses Spiel war aber nur ein kleiner Ausrutscher und die aufstiegsambitionierten Rothosen werden sich gegen Heidenheim durchsetzen und einen Sieg einfahren.

Tim Walter

SSV Jahn Regensburg vs. 1. FC Nürnberg – 06. August, 13:00 Uhr
Tipp:
Mehr als 2.5 Tore (Quote 1.8)
Begründung: Bayrisches Derby in der 2. Liga! Der aktuelle Tabellenführer empfängt die Nürnberger. Die Nürnberger nehmen den Schwung vom Derbysieg gegen Fürth mit und werden ein Offensivfeuerwerk abbrennen. Die Regensburger werden aber dagegenhalten und ebenfalls Tore erzielen. Fazit: Torreiche Partie in Aussicht.


Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld – 06. August, 20:30 Uhr
Tipp:
Sieg Arminia Bielefeld (Quote 2.75)
Begründung: Der BL-Absteiger startete mit zwei Niederlagen denkbar schlecht. Die Arminia wird sich aber fangen und in Rostock den ersten Saisonsieg feiern.


1. FC Magdeburg vs. Holstein Kiel – 07. August, 13:30 Uhr
Tipp:
Sieg 1. FC Magdeburg (Quote 2.05)
Begründung: Am letzten Spieltag verspielten die Magdeburger beinahe eine 3:0-Führung. Die Mannschaft von Christian Titz hat aber ihre Lektion gelernt und wird gegen Holstein Kiel nun formverbessert auftreten.


1. FC Kaiserslautern vs. FC St. Pauli – 07. August, 13:30 Uhr
Tipp: Mehr als 2.5 Treffer (Quote 1.75)

Begründung: St. Pauli feierte unter der Woche mit einem 4:3 ein knappes Weiterkommen gegen den SV Straelen. Die Roten Teufel mussten sich leider in der Nachspielzeit dem SC Freiburg geschlagen geben, verlangten dem EL-Starter aber alles ab und verloren nur knapp mit 1:2. Beide Mannschaften werden diesen Schwung mitnehmen und offensiv alles geben. Tore fallen auf beiden Seiten mit dem besseren Ende für St. Pauli.

St. Pauli

Eintracht Braunschweig vs. SV Darmstadt 98 – 07. August, 13:30 Uhr
Tipp:
Sieg Braunschweig (3.15)
Begründung: Die Lilien haben diese Woche mit Luca Pfeiffer einen ihrer Topscorer an den VfB Stuttgart verloren. Dieser Verlust trifft die Darmstädter schwer und wird ihre Leistung beeinflussen. Die Braunschweiger nutzen die Gunst der Stunde und feiern einen Überraschungssieg.


 

Lust auf Online Wetten bekommen? Die besten Quoten für die Bundesliga und vieles mehr findet ihr bei uns!

 


*Die Rechte an allen Fotos in diesem Artikel liegen bei AP Photos*

Über den Autor
Von
Sebastian Hölzl

Sebastian studiert Fachübersetzen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg. Seit November absolviert er sein Pflichtpraktikum bei mmc sport in München. Neben Fußball interessiert er sich insbesondere noch für American Football.

Verwandte Beiträge

2. Bundesliga 4. Spieltag Wett-Tipps

2. Spieltag Wett-Tipps

1. Spieltag Wett-Tipps

2. Bundesliga Prognose

2. Liga: Dienstälteste Trainer